Köln-Holweide
Seite 39 von 40
28.06.2007
Kind auf Spielstraße schwer verletzt
Holweide - Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Holweide erlitt
gestern Nachmittag ein 6-jähriges Kind schwere Verletzungen.

Ein Mercedesfahrer (31) fuhr gegen 14.00 Uhr nach eigenen Angaben "relativ langsam" über die Gerhart-Hauptmann-Straße. Plötzlich, so der Mann, stand mitten auf der Fahrbahn ein Kind vor seinem Wagen.

Er konnte nicht mehr zeitgerecht anhalten und es kam zum Zusammenstoß mit dem 6-jährigen Jungen. Das Kind erlitt durch den Unfall eine Oberschenkelfraktur und Gesichtsverletzungen. (gö)

Kommentar: Wenn er nicht zeitgerecht anhalten konnte, war er zu schnell. Darauf könnte die Polizei an dieser Stelle stellvertretend für alle Autofahrer hinweisen. Kinder fallen nicht einfach so vom Himmel. Vor allem nicht auf Spielstraßen. (rb/MF)
Seite 39 von 40