Dein LKW - das unbekannte Wesen

Mülheim - Er hat die Höhe seines Lkw offenbar falsch eingeschätzt: Als der Laster-Fahrer am Donnerstag gegen 15.30 Uhr die Brücke auf der Berliner Straße, Ecke Steinkauler Straße, erreicht, ist es schon zu spät:  Das Fahrzeug kracht an die Brückendecke, bleibt stecken und reisst die Oberleitung der KVB ab.

Der Verkehr der Linie 4 ist seitdem unterbrochen. Die Bahnen fahren nur zwischen den Haltestellen Bocklemünd und  Keupstraße sowie zwischen den Haltestellen Schlebusch und Im Weidenbruch. Die KVB bitten, die Bahnersatzbusse der Linie 104 zwischen  Keupstraße und Leuchterstraße zu nehmen. (EXPRESS)

Kommentar: Der LKW-Fahrer hat den Unfall sicher nicht gewollt. Aber warum rammen LKW-Fahrer so oft Brücken und verursachen Tote-Winkel-Unfälle? Das Transportwesen entwickelt zunehmend menschenfeindliche Züge. Ein Blick auf die Autobahn-Raststätten zeigt, dass auch die Fahrer zu den Opfern gehören. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen